Angebot Rauchfrei

Schlaue Köpfe rauchen nicht.

Eine gesunde Lunge ist entscheidend für das Wohlbefinden und die Lebensqualität eines Menschen. Wer richtig atmet, ist leistungsfähiger, fokussierter und erholt sich schneller. Rauchende Mitarbeitende können das Potential ihrer Lunge nicht vollumfänglich ausschöpfen. Mit diesem Ansatz arbeiten wir in der Tabakprävention. Eine Investition, die sich für Ihren Betrieb auszahlt.

Interessiert?

Jetzt anfragen



Download Factsheet PDF


Unser Ansatz in der Tabakprävention: Sensibilisieren, ermutigen, stärken. Als erstes bestärken wir Lernende und junge Mitarbeitende darin, erst gar nicht mit dem Rauchen anzufangen. Als Zweites sensibilisieren wir alle Mitarbeitenden ganzheitlich für die Themen rund um eine gesunde Lunge. Wer motiviert ist, erhält im dritten Angebot Begleitung beim Rauchstopp. Ihre Führungskräfte sind wichtige Vorbilder beim Schaffen eines rauchfreien Arbeitsumfeldes.

Rauchfrei leben, besser arbeiten.

Glaubt man den Zahlen der WHO, so ist Rauchen das grösste Gesundheitsrisiko überhaupt. Das hat auch Auswirkungen auf Unternehmen: Rauchende Mitarbeitende machen mehr Pausen. Ihre Leistungen schwanken, wenn Entzugserscheinungen eintreten, und sie sind häufiger krank. Auswertungen der ZHAW beziffern den jährlichen Produktionsverlust in der Schweiz mit satten 2 Milliarden Franken (ZHAW, Die Krankheitslast des Tabakkonsums in der Schweiz, 2015) – Ganz zu schweigen von den unschönen langfristigen Folgen des Tabakkonsums: chronische Bronchitis, andere Atemwegserkrankungen oder Lungenkrebs.

Unklare Regeln im Umgang mit dem Rauchen können zu Unmut im Team führen: Nichtrauchende Mitarbeitende fühlen sich wegen der vielen Rauchpausen benachteiligt, das Misstrauen wächst. Das macht alle unzufrieden.

Sauerstoff fürs Team
Doch Verbote und Regeln allein bringen wenig. Hilfreicher ist es, das Thema ganzheitlich anzugehen: Eine gesunde Lunge ist entscheidend für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Wer richtig atmet, ist fitter und erholt sich schneller. Wer raucht, kann die Vorteile der Atmung nicht ausschöpfen. Und wer lernt, richtig zu atmen, verliert vielleicht die Lust am Rauchen. Mit diesem positiven Ansatz arbeiten wir in der Tabakprävention. Diese Investition zahlt sich für Ihren Betrieb aus.