Angebot Luftqualität

Dicke Luft im Büro?

Wissen Sie, wie gut die Luft in Ihrem Betrieb ist? Erstaunlich eigentlich, wie wenig uns die Qualität der Luft bewusst ist, die wir ein Leben lang einatmen. Dabei lässt sich die Situation im Betrieb meist mit kleinen, aber gezielten Massnahmen verbessern. Es lohnt sich also, in die Luftqualität Ihres Betriebs zu investieren.

Interessiert?

Jetzt anfragen



Download Factsheet PDF


Der Zusammenhang zwischen Luftqualität und Leistung wird in zahlreichen Studien belegt.

Mit gezielter Information und Messungen im Betrieb lernen Führungskräfte und Mitarbeitende diesen Zusammenhang kennen. Sie erhalten einfache Handlungsempfehlungen, um die Qualität der Raumluft in Ihrem Betrieb zu verbessern. Nur so kann auch die gesunde Atmung ihre volle Wirkung entfalten. Ihr Gewinn: Frischluft im Betrieb, gesunde, engagierte und zufriedene Mitarbeitende

Luft ist Leben.

Wir atmen etwa 20'000 mal pro Tag – am besten natürlich nur frische Luft. Dem ist leider nicht immer so:

Über die Hälfte aller Beschäftigten in der Schweiz sind am Arbeitsplatz zu hohen CO2-Werten ausgesetzt. Der Richtwert von 1400ppm wird in schlecht gelüfteten Büro- und Besprechungsräumen schnell überschritten. Das kann zu einem echten Gesundheitsrisiko werden. Schlechte Luft verringert nachweislich die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden, sie werden müde und können sich schlechter konzentrieren.

Die schlechte Luft hat weitere Folgen, die für Unternehmen relevant sind: Akute gesundheitliche Symptome und langfristigen Erkrankungen der Mitarbeitenden machen sich auch in wirtschaftlichen Aspekten bemerkbar. Durchschnittlich 12% aller gesundheitsbezogener Absenzen sind durch Atemwegserkrankungen bedingt.